AH - Stadtmeisterschaften

22.6.2005
Wieder einmal im Endspiel
Bereits zum 6 mal in den letzten 10 Jahren stand die erfolgreiche AH-Mannschaft im Endspiel der Stadtmeisterschaften von Schlüchtern. Nach einem Sieg gegen den Gastgeber Elm / Wallroth reichte gegen die Kombination Hohenzell / Niederzell / Schlüchterner Löwen ein Unentschieden, um wiederum ins Endspiel zu gelangen. Das AH-Team aus  Vollmerz war aber an diesem Tag die stärkere Mannschaft und gewann verdient mit 3:1. Nachteilig waren die Verletzungen von Torhüter Bernd Leipold, Torjäger Jean Marc Grinzato und Axel Wagner.

hinten von links: Harald Berthold, Stefan Fehl, Axel Wagner, Harald Seelig, Andreas Berkel, Michael Sacher, Matthias Stoll,  Ralf Larbig, vorne von links: Werner Lang, Bernd Leipold, Heinz Müller, Jürgen Paul, Jean- Marc Grinzato, Frank Richter, Manfred Seelig, Bernd Leipold

2.7.2004
Zum 4. mal Stadtmeister

Bereits zum 4. mal seit 1996 errang der SV Breitenbach diesmal in Spielgemeinschaft mit dem TSV Hintersteinau die Stadtmeisterschaft der Stadt Schlüchtern. Ohne Punktverlust und ohne Gegentor  gelang der erneute und überraschende Triumpf auf dem Sportgelände des SV Niederzell. Da die Mannschaften aus Elm/Wallroth und Hutten/Gundhelm kurzfristig ihre Mannschaften zurückgezogen hatten, wurde das  Turnier erstmals in Gruppenspielen mit 5 Mannschaften durchgeführt.
Nach Siegen mit 1:0 gegen die SG Hohenzell/Niederzell/SlüLöwen (Torschütze Ralf Larbig), 1:0 gegen die SG Schlüchtern (Torschütze Axel Wagner) und 4:0 gegen die SG Vollmerz/Sannerz  (Torschützen Bernd Leipold (2), Axel Wagner und Jean-Marc Grinzato) gelang auch im letzten Spiel gegen den Dauerrivalen aus Herolz ein Sieg in der letzten Spielminute (Torschütze per Elfmeter Jean-Marc Grinzato). Dabei hätte sogar eine 0:1-Niederlage für den Titel gereicht.

 

Folgende Spieler kamen zum Einsatz:
Uwe Knöll, Ralf Larbig, Jürgen Paul, Harald Seelig, Bernd Leipold, Andreas Berkel, Edgar Müller, Bernd Leipold, Frank Richter, Axel Wagner, Jean-Marc Grinzato, Bedrus Hodja, Hans Alter und  Heinz Müller.
12.6.2001
Der 3. Triumph

Bereits zum zweitenmal nach 1999 wurde die Alte-Herren-Mannschaft der SG Breitenbach / Wallroth Stadtmeister von Schlüchtern. Für einige Spieler war es bereits die 3. Stadtmeisterschaft, denn bereits 1996 wurde der SV Breitenbach Stadtmeister auf eigenem Gelände.
Im Endspiel besiegten die Oldies den Gastgeber Herolz mit 2:1. Ralf Triebensky erzielte das 1:0. Doch kurz darauf gelang Herolz bereits der  Ausgleich. Axel Wagner war es mit einem Heber gelungen, wieder die Führung und damit den Sieg zu erzielen. In der 2. Hälfte stand die Abwehr um Libero Frank Richter und Vorstopper Michael Sacher stark unter Druck.  Letztendlich verhinderte der überragende Torwart Uwe Knöll den Ausgleich.
In den Gruppenspielen wurde  die SG Hohenzell/Niederzell mit 2:0 und die spielstarke SG Vollmerz mit  1:0 besiegt. Alle drei Treffer erzielte Ralf Triebensky, der mit insgesamt  4 Treffern erfolgreichster Torschütze des Turniers wurde. Nach einer kurzen Feier nach dem Endspiel in Herolz wurde der Gewinn des Titels noch auf der Grillanlage im Bühl gebührend gefeiert.

hinten rechts:  Werner Bensing, Volker Schultheis, Peter Simon, Holger Hommel, Jörg Schütz, Heinz Müller, Axel Wagner vorne rechts: Harald Seelig, Michael Sacher, Uwe Knöll, Ralf Triebensky, Frank Richter, Bernd Leipold 
hinten rechts:  Werner Bensing, Volker Schultheis, Peter Simon, Holger Hommel, Jörg Schütz, Heinz Müller, Axel Wagner vorne rechts: Harald Seelig, Michael Sacher, Uwe Knöll, Ralf Triebensky, Frank Richter, Bernd Leipold 
20.6.1999
Stadtmeister mit neuem Partner
Ohne Gegentor wurde die AH-Mannschaft  der SG Breitenbach / Wallroth in diesem Jahr Stadtmeister. Damit wiederholte  das Team den Erfolg von vor 3 Jahren, als der SV Breitenbach zum 1. Mal  den  Meistertitel errang. Im Endspiel wurde Herolz durch ein Tor von Arnold Grauel mit 1:0 besiegt.
h.l.: Volker Schultheis, Werner Bensing, Edwin Möller, Harald Kullmann, Jörg Schütz, Michael Sacher, Ralf Larbig, Axel Wagner v.l.: Arnold Grauel, Michael Hübl, Bernd Leipold I, Peter Simon, Harald Seelig, Michael Wagner, Bernd Leipold II
h.l.: Volker Schultheis, Werner Bensing, Edwin Möller, Harald Kullmann, Jörg Schütz, Michael Sacher, Ralf Larbig, Axel Wagner v.l.: Arnold Grauel, Michael Hübl, Bernd Leipold I, Peter Simon, Harald Seelig, Michael Wagner, Bernd Leipold II
20.6.1996
erstmals AH-Stadtmeister 
Nach einem holprigen Start steigerte sich die AH-Mannschaft des SVB bei der Stadtmeisterschaft, die erstnmals in Breitenbach stattfand. In einem spannenden Endspiel konnten die favorisierten Oldies aus Herolz mit 2:0 besiegt werden.
hinten v.l.: Horst Wagner (Vorsitzender), H.G.Jäger, A.Wagner, H.D.Füßenich, H. Bernges, R. Gaul, J.Stoll, M. Wagner, vorne v.l.: M.Seelig, A.Grauel, W.George, J.Hub, H.Müller, B.Leipold, H.Strott,  H.Seelig, R. Larbig
hinten v.l.: Horst Wagner (Vorsitzender), H.G.Jäger, A.Wagner, H.D.Füßenich, H. Bernges, R. Gaul, J.Stoll, M. Wagner, vorne v.l.: M.Seelig, A.Grauel, W.George, J.Hub, H.Müller, B.Leipold, H.Strott, H.Seelig, R. Larbig

 

Die letzte Nachricht:
Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden des SVB eine erholsame Adventszeit.

 

weiter zur Homepage von Breitenbach/Schlüchtern

Besucherzaehler

waren seit 9 / 2000 auf unseren Seiten.