Saison 2009/2010 - 2012/2013

Wie geht´s weiter nach dem knapp verpassten Aufstieg?

Nachdem die 1. Seniorenmannschaft in der Relegation am Aufstieg in die A-Klasse Schlüchtern scheiterte, durfte man auf den Auftritt in der neuen Saison gespannt sein. Die jungen Talente Björn Müller und Lucas Richter verliessen den Verein. Mit Sebastian Kling und Christian Fritz kommen zwei Spieler aus der A-Jugend nach. Patrick Leipold, Sascha Nüchter und Daniel Fritz, ebenfalls im letzten Spieljahr noch A-Jugendliche, spielten bereits in der letzten Saison regelmässig bei den Senioren.

 

Der Start in die neue Saison misslang. Erst im 4. Spiel gelang der erste Sieg in Züntersbach. Verletzungen und Spielersperren fordern unseren Erfolgstrainer der letzten Saison Ingo Jökel sehr. Die Leistungen passten nicht zum Saisonziel, unter die ersten Drei in der Tabelle zu kommen. Am Ende der Saison landete die erste Mannschaft im abgeschlagenen Mittelfeld.

unser erste Seniorenmannschaft zusammen mit dem Trainer Ingo Jökel, 2. Vorsitzender Florian Seelig, Betreuer Axel Wagner und dem Sponsor der neuen Trikots Heiko Leonhardt.
unser erste Seniorenmannschaft zusammen mit dem Trainer Ingo Jökel, 2. Vorsitzender Florian Seelig, Betreuer Axel Wagner und dem Sponsor der neuen Trikots Heiko Leonhardt.
keine Erweiterung der Spielgemeinschaft mit Wallroth

Im Sommer 2009 nahm der Vorstand des SV Teutonia Wallroth Kontakt mit dem SV Breitenbach und TSV Hintersteinau auf. Nach intensiven Diskussionen mit den Vorständen und Spielern in allen drei Vereinen, gab es in Wallroth keine klare Mehrheit für eine Spielgemeinschaft. Somit gab es auf der Jahreshauptversammlung in Wallroth keine Abstimmung über die Bildung einer Spielgemeinschaft.
Über diese Entwicklung sind die Vorstände des SVB und des TSV Hintersteinau enttäuscht - aber keineswegs überrascht. Unabhängig von den Diskussionen auf  Vorstandsebene entschieden sich die AH-Spieler aus Wallroth bei einer Gegenstimme, dass sie uns eine AH-Spielgemeinschaft anbieten wollen.


4.6.2011
Wiederum in der Relegation gescheitert, Reserve unterliegt im Entscheidungsspiel

  Wie vor 2 Jahren verpasste die erste Mannschaft den Aufstieg in der Relegation. Bereits im ersten Spiel in Hintersteinau unterlag das Team von Ingo Jokel mit 0:2 gegen Niederkalbach. Unsere Mannschaft präsentierte sich zu zögerlich und zweikampfschwach. Das änderte sich im 2. Spiel, doch konnten gute Torchancen nicht genutzt werden. Das Spiel endet 0:1. Auf ein Neues in der kommenden Saison.

 

Die Reservemannschaft konnte wie erwartet im Entscheidungsspiel die SG Gundhelm / Hutten nicht besiegen. Nach dem Führungstor durch Frank Richter gelangen dem favorisierten Gegner noch vier Treffer. Trotzdem kann die Mannschaft und das Umfeld mit dem Erreichten zufrieden sein.  


29.5.2011
Reserve Staffelsieger / Erste Dritter 
Tolle Erfolge für die Seniorenmannschaften des SG Breitenbach / Hintersteinau. Die Zweite Mannschaft wurde zur eigenen Überraschung Staffelsieger in der C-Liga Schlüchtern West und die Erste Mannschaft erreichte als Dritter erneut die Relegation um den Aufstieg in der A-Klasse. Der Vorstand und die treuen Fans freuen sich über diesen Erfolg und auf die anstehenden Relegations- und Entscheidungsspiele.


3.9.2011
Saisonabschluss der Fußballer auf dem Bierwanderung
  Die Fußballer feierten ihren Saisonabschluss auf dem Bierwanderweg in der Nähe von Bamberg und Bayreuth. Uwe Knöll hatte den abwechslungsreichen Tag bei bestem Wetter organisiert.


 

Die letzte Nachricht:
Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden des SVB eine erholsame Adventszeit.

 

weiter zur Homepage von Breitenbach/Schlüchtern

Besucherzaehler

waren seit 9 / 2000 auf unseren Seiten.