Vereinsleben bis 2000

25.11.1999
Milleniumfeier im DGH
Was lange nicht für möglich  gehalten wurde, wird nun doch noch Realität. Die Breitenbacher und deren Freunde und Bekannte können gemeinsam in das neue Jahrtausend im Gemeinschaftshaus feiern. Dank der enormen Eigenleistung der Breitenbacher Bevölkerung ist der Bau soweit fortgeschritten, daß im Rohbau gefeiert werden kann. Obwohl noch kein Estrich verlegt ist, ist der Gemeinschaftsraum "dicht", denn die Fenster und Türen sind eingebaut. Für 50 DM pro Person (Kinder 20 DM) können Interessenten an der Millenium-Party teilnehmen. In diesem Preis sind neben einem kalt-warmen Büffett alle Getränke (außer Schnaps) enthalten. Anmeldungen nimmt Bernd Leipold entgegen.
20.8.1999
Richtfest Gemeinschaftshaus
Ein weiterer Meilenstein beim  Bau des Breitenbacher Gemeinschaftshauses steht vor der Tür. Am 10.  September (Kirmesfreitag) um 18.00 Uhr wird das offizielle Richtfest gefeiert. Bis zu diesem Zeitpunkt wird das Dach bereits eingedeckt sein. Durch bisher über 2000 Stunden Eigenleistungen (gemäß Auskunft der beiden Gesamkoordinatoren Ernst Möller und Richard Schomann) sind die Arbeiten sehr weit fortgeschritten.
Die Stadt Schlüchtern  läd neben Vertretern des öffentlichen Lebens die Bevölkerung  und ganz besonders die vielen aktiven Helfer herzlich zum Richtfest ein.  Für Essen und Getränke ist gesorgt. Die Landfrauen geben eine  Gulaschsuppe aus. Der Bloo 2000 sorgt für die Getränke.
2.8.1999
Backhausfest und Seifenkistenrennen
Bereits zum 4. Mal veranstaltete  der SV Breitenbach das Breitenbacher Backhausfest am 31. Juli und 1. August. Trotz des Ferientermins war der Vorstand mit dem Ablauf und Resonanz des Festes sehr zufrieden. Wie schon bei den letzten Veranstaltungen gab es wieder frische Pizzen, Zwiebelkuchen, warmen Leberkäs und original Breitenbacher Brot. Attraktion war diesmal allerdings das 1. Breitenbacher Seifenkistenrennen. Nach einer Idee von Christiane  Jäger fingen einige Väter, Opas und sonstige Verwandte an, um für die Kinder eine Seifenkiste zu bauen. Am Freitag und Samstag vor dem Backhausfest gab es die ersten Tests, denn einige Seifenkisten wurden  noch in der Woche vorher gebaut und verbessert. Als Rennstrecke diente die Kressenbacher Straße aus dem Hochstrauch heraus bis hinunter kurz vor dem Feuerwehrhaus. Am Start waren insgesamt sechs Teilnehmer: Juliane Jäger, Marco Stoll, Florian Hommel, Patrick Leipold, Nils Freytag und Timo Müller. Überlegener Sieger wurde Florian Hommel vor Marco Stoll. Nachdem noch mehr Kinder und  Väter Lust aufs Seifenkistenbauen- und Rennen bekommen haben, kann man sich auf das 2. Seifenkistenrennen im kommenden Jahr freuen.
Teilnehmer am Seifenkistenrennen
Teilnehmer am Seifenkistenrennen

 

Die letzte Nachricht:

Am 7. bis 9. September wird wieder Kirmes in Breitenbach gefeiert.

 

weiter zur Homepage von Breitenbach/Schlüchtern

Besucherzaehler

waren seit 9 / 2000 auf unseren Seiten.

Urlaub und Erholung im Allgäu
Fewo Breitenbergblick
Fewo Breitenbergblick

Sie geniessen das attraktive Erholungs- und Sportangebot in den Allgäuer Bergen. Sie wohnen in der FeWo Breitenbergblick in Pfronten.

Für weitere Informationen einfach nur das Bild anklicken.