Juniorenfussball (JSG Distelrasen)

Die Jugendspielgemeinschaft Distelrasen stellt sich vor ...

 .... die Jugendspielgemeinschaft wurde vor mehr als 20 Jahren von den beiden Fußballvereinen aus den Schlüchterner Stadtteilen Wallroth und Breitenbach gegründet. Seit vielen Jahren gehört auch der Turn- und Sportverein aus dem Steinauer Stadtteil Hintersteinau dazu. In der Zeit von 2003 bis 2005 wurde die  Spielgemeinschaft bei der A-Jugend um die SG Freiensteinau ergänzt, um eine leistungsstarke A-Jugend zu erhalten.


Gespielt und trainiert wird jeweils auf den Sportplätzen der beteiligten Vereinen und in den Hallen in Schlüchtern und Steinau (Wintertraining).  In unregelmässigen Abständen  treffen sich die Jugendleiter, Trainer und Betreuer der einzelnen Mannschaften  und koordinieren den Spielbetrieb sowie sonstige Veranstaltungen wie  Weihnachtsfeiern, Besuch von Fussballspielen.

Alle interessierten Jugendliche, die gerne Fussball spielen möchten, können sich gerne an den Beauftragten für die Jugend Sebastian Kling wenden. 

 

Weitere Informationen zum Jugendspielbetrieb  gibt es auf der offiziellen Seite der Jugendspielgemeinschaft unter www.jsg-distelrasen.de.

29.1.2018

D-Junioren Hallen-Vizekreismeister


Unsere D1-Junioren konnten nach einer überragenden Leistung in der Gruppenphase mit 4 Siegen in 4 Spielen ins Endspiel einziehen. Dort wartete der Ligakonkurrent aus Bad Soden-Salmünster. Wir dominierten das Spiel nach Belieben. Leider konnten wir unsere Chancen nicht in Tore ummünzen, sodass es nach einem 0:0 ins Sechsmeterschießen ging, welches der JFV für sich entscheiden konnte. Dennoch waren die Trainer Sebastian Kling und Michael Heil mit der Leistung ihrer Jungs sehr zufrieden. Schöne Passkombinationen mit wenig Ballkontakten und sehr vielen Abschlüssen sowie eine gute Defensivleistung zeigten die Kicker der Gruppenliga-Mannschaft der JSG Distelrasen/Schlüchtern/Elm.

 

Am 17.02.2018 startet die D1 bei den Regionalmeisterschaften in Künzell.

Oben v.r.: Trainer Sebastian Kling, Co-Trainer Michael Heil  Unten v.l.: Mikail Ertosun, Christian  Baus, Paul Fink, Viktor Stanoevski, Max Hodum, Franz Lotz, Daniel Qamar, Lenja Preis
Oben v.r.: Trainer Sebastian Kling, Co-Trainer Michael Heil Unten v.l.: Mikail Ertosun, Christian Baus, Paul Fink, Viktor Stanoevski, Max Hodum, Franz Lotz, Daniel Qamar, Lenja Preis

29.1.2018

E1-Junioren qualifizieren sich für  Regionalentscheid


Unsere E1-Junioren haben sich nach einem schwächeren Start (0:1 Niederlage gegen Steinau / Marborn) gefangen und sich überragend in das Turnier gespielt. In den Gruppenspiel bezwang man die beiden Mannschaften der JSG Sinntal (I und III) und zog somit verdient ins Halbfinale ein. In einem spannenden Spiel zeigten die Herbert Schützlinge Ihre beste Leistung und gewannen nach zwei wunderschön herausgespielten Toren gegen den JFV Bad Soden-Salmünster mit 2:0. Im Finale musste man sich einmal mehr der JSG Steinau/Marborn geschlagen geben (0:2).

 

Am 18.02.2018 stehen somit die Regionalmeisterschaften in Schlitz an.

Oben v.l.: Quentin Gluth, Finn Deberle, Luc Leif Freitag, Weitzel, Mats Zinkand, Trainer Holger Herbert.  Unten v.l.: Joel Herbert, David Alguera Schmidt, Leif Freitag, Jamie Juling
Oben v.l.: Quentin Gluth, Finn Deberle, Luc Leif Freitag, Weitzel, Mats Zinkand, Trainer Holger Herbert. Unten v.l.: Joel Herbert, David Alguera Schmidt, Leif Freitag, Jamie Juling
Einladung zum Schnuppertag 2015
Schnuppertag Junioren
Schnuppertag JSG Distelrasen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 304.6 KB

Die JSG Distelrasen veranstaltete schon mehrmals einen Jugendtag für alle Spieler und deren Freunde. In 2008 war der SV Breitenbach der verantwortliche Veranstalter. Im Mittelpunkt stand dabei erstmals die Durchführung des McDonald-Fußballabzeichens. Über 50 Kinder und Jugendliche nahmen teil und erhielten eine Urkunde. Das gesamte Organisationsteam freute sich über das offizielle DFB-T-Shirt.

Bilder aus den vergangenen Jahren. Weitere Bilder gibt es auf der Homepage der JSG Distelrasen.

 

Breitenbach ist offizieller Stützpunkt des DFB-Talentförderprogramms.

 

Die letzte Nachricht:

Am 7. bis 9. September wird wieder Kirmes in Breitenbach gefeiert.

 

weiter zur Homepage von Breitenbach/Schlüchtern

Besucherzaehler

waren seit 9 / 2000 auf unseren Seiten.

Urlaub und Erholung im Allgäu
Fewo Breitenbergblick
Fewo Breitenbergblick

Sie geniessen das attraktive Erholungs- und Sportangebot in den Allgäuer Bergen. Sie wohnen in der FeWo Breitenbergblick in Pfronten.

Für weitere Informationen einfach nur das Bild anklicken.